fbpx

Isabelle von Fallois

Ein Engelkongress ohne Isabelle von Fallois wäre fast nicht vorstellbar. Seit so vielen Jahren begleitet Isabelle uns auf unserer Reise und hat durch ihr Engagement viel dazu beigetragen, dass der Engelkongress seine Flügel so kraftvoll ausbreiten konnte.

Nach ei­nem Nah­tod-Er­leb­nis im Al­ter von acht Jah­ren hat Isa­bel­le im­mer wie­der Zu­kunfts­träu­me und Vi­sio­nen. Doch erst nach ei­ner le­bens­be­droh­li­chen Leukä­mie­er­kran­kung be­gann sie sich in­ten­siv mit En­geln zu be­schäf­ti­gen. In­ner­halb kur­zer Zeit er­hielt sie ge­naue An­wei­sun­gen von den Erz­en­geln, die ihr da­bei hal­fen zu ge­ne­sen und sie auf ihr neu­es Le­ben vor­be­rei­te­ten.

Heu­te reist sie durch die Welt, um Vor­trä­ge und Work­shops zu ge­ben. Vol­ler En­t­hu­si­as­mus bringt sie die Men­schen in Kon­takt mit En­geln, an­de­ren lich­ten We­sen und sich selbst, um ih­nen zu hel­fen, den Weg der Lie­be zu ge­hen und ein er­füll­tes Le­ben zu füh­ren.